Moderne Bibliotheken - Modernes Bibliothekssystem

28 Jahre Erfahrung

Das NOS Bibliothekssystem ist auf die spezifischen Anforderungen von wissenschaftlichen Bibliotheken in Firmen, Behörden und Institutionen zugeschnitten. Es bietet eine optimale Unterstützung bei der effizienten Verwaltung und Auswertung aller Medien.

  • Digitale Medien: E-Books, E-Journals und PDFs inkl. E-Mail-Verteiler
  • Periodika, Abonnements, Loseblattwerke usw. inkl. Umlauf
  • Bücher, Bände und sonstige Monographien inkl. Ausleihe
  • NEU: Neben kompletten Werken lassen sich mit NOS einzelne Artikel verwalten.

Ein Buch ist einfach. Ein Bibliothekssystem zeigt was in ihm steckt, wenn es neben Monographien auch regelmäßig und unregelmäßig erscheinende Abonnements usw. inkl. deren Nummerierung verwalten kann. Natürlich müssten dabei die zukünftigen Liefertermine berechnet, überwacht und bei Bedarf schnellstmöglich erinnert werden.

NOS ist der Pionier. Die NOS-Abonnementverwaltung ist seit 1988 im deutschsprachigen Raum vertreten. NOS ist das erste Bibliothekssystem, das die Verwaltung von Zeitschriften konsequent berücksichtigt und bietet in diesem Bereich bis heute den größten Funktionsumfang.

Digitale Medien finden u.a. durch einen E-Mail-Verteiler Berücksichtigung. Mit vielen weiteren Funktionen ist NOS die Spezialsoftware zur integrierten Medienverwaltung in wissenschaftlichen Bibliotheken.

Was leistet das NOS Bibliothekssystem?

  • Katalogisierung - professionell und praxistauglich
  • Pionier in der Periodikaverwaltung - seit fast drei Jahrzehnten bewährt
  • Verwaltung von E-Journals, E-Books, PDFs, URLs usw. inkl. Zugriffsvereinbarungen
  • NEU: Verwaltung einzelner Artikel ohne Zuordnung zu einem Werk
  • Suche / Recherche mit Expertenmodus
  • Zugriff auf Online-Kataloge / Meta-Suche zur Kataloganreicherung
  • Erwerbung inkl. Kostentransparenz
  • Ausleihen, Vormerken, Rückbuchen
  • Listen, Reports, Auswertungen
  • Sachkosten- und interne Leistungsverrechnung
  • OPAC (Web und App) - informieren und kommunizieren im Intranet
  • Darstellung der Cover
  • Buchbinderlösung für Abos
  • Speziallösung für Tageszeitungen
  • Schnittstellen zu SAP & Co. für Leser, Lieferanten, Rechnungen, Lieferscheine u.v.m.
  • Datenübernahme, Datenzusammenführung, Datenoptimierung, Individualanpassung, Erweiterung, Customizing, Schulung vor Ort, Betreuung u.v.m.

Wir von Bauer+Kirch entwickeln seit 1988 Software für Bibliotheken. Als spezielle Lösung für den Bereich der Zeitschriften- und Aboverwaltung gestartet ist NOS europaweit in 250 Firmen- und Behördenbibliotheken sowie Informationszentren verschiedenster Größenordnungen im Einsatz.

DAS SAGEN UNSERE KUNDEN

Ursula Lindorfer, Datev eG, Nürnberg

"Support heißt bei NOS auch, dass unser Anwender-Feedback aufgegriffen und zu praktikablen Funktionen weiterentwickelt wird."

Verena Ehlen, Landesamt Koblenz

"NOS hat den Arbeitsaufwand speziell bei der Zeitschriftenverwaltung deutlich reduziert."

Sabine Kruse, Merck KGaA, Darmstadt

"NOS sorgt mit Individualentwicklungen und Schnittstellen für effiziente Arbeitsabläufe in unserer Bibliothek."

ZUHÖREN, WEITERDENKEN, UMSETZEN